Penis-Pumpe Bathmate – Wie sie funktioniert, wie man sie anwendet und wie effektiv diese ist

Penis-Pumpen können wie ein erschreckendes Werkzeug anmuten, vielleicht auch wie ein Accessoire für Sexspielchen, erinnern aber weniger an etwas, was ernsthafte Probleme beseitigen soll.

Professionelle Pumpen können sich bei der Vergrößerung des Penis oder bei der Korrektur der Erektionsqualität durchaus als hilfreich erweisen.  

Wie wählt man nun das passende Gerät für sich aus?

Was bringt eine Penis-Pumpe?

Pumpen haben zwei grundlegende Anwendungsbereiche:

1)Sie stärken die Erektion.  

2)Sie vergrößern den Penis.

 Es ist ein Gerät, das bisweilen bei der Behandlung ernsthafter Erektionsstörungen oder bei Impotenz angewendet wird. Eine Erektionspumpe ist mit einem Haltering versehen, dank dem Blut in den Penis fließen kann und sich dort so lange hält, wie es nötig ist, und einen befriedigenden sexuellen Akt zu genießen.

Und was ist mit Vakuumgeräten...

Nach dem gleichen Muster funktioniert auch eine Vakuumpumpe, die der Verlängerung des Penis dient. Diese Pumpe erzeugt Unterdruck, indem aus dem Behältnis, in das der Penis eingeführt ist, Luft herausgepumpt wird.  

Dadurch erweitert sich das Gewebe des Penis, weil die Blutzufuhr zunimmt. Das Glied wird größer und ist in der Lage, den erigierten Zustand über längere Zeit zu halten.

Die meisten Pumpen wirken unmittelbar und vergrößern das Glied für die Zeit der sexuellen Erregung. Deswegen werden diese oft auch als Abwechslung und Accessoire verwendet.

Wenn Ihnen an einer effektiven Verlängerung Ihres Gliedes gelegen sein sollte, mit besseren Ergebnissen als bei diesem Verfahren, dann empfehlen wir Ihnen unseren Artikel über die Möglichkeiten und Methoden zur Penisvergrößerung

Wenn auch Sie zu denjenigen gehören, die schnelle Ergebnisse bei gleichzeitig niedrigem „Arbeitsaufwand” und „Zeiteinsatz“ sehen möchten, dann sollten Sie unbedingt Member XXL versuchen.

MEMBER XXL

Dies sind revolutionäre Tabletten, die:

  • den Penis verlängern,
  • check
     ihn im Umfang größer machen,
  • check
    die Erektion und die Blutzufuhr in die Schwellkörper verbessern. Dies ist nämlich die Voraussetzung, wenn Sie irgendwelche Ergebnisse erzielen wollen und dabei zu anderen Möglichkeiten greifen möchten als zu Übungen und Extendern, denn diese kosten mindestens fünf Mal mehr als Tabletten.

1)Hinzu kommt, dass Sie nicht Ihre Zeit für Übungen vergeuden oder mit dem Tragen unbequemer Geräte zubringen müssen. Wer nämlich schon einmal Geräte dieser Art ausprobiert hat, der weiß, wie unangenehm und beschwerlich diese sein können.

2)Auch haben Sie die Garantie des Herstellers zum Erfolg – wenn nicht, erhalten Sie Ihr Geld zurück. Also! Verbessern Sie Ihr Sexleben – schnell und effektiv !!!

3)Fangen Sie heute noch an. Prüfen Sie unser zeitlich begrenztes Angebot, das gilt, so lange der Vorrat reicht.

Pumpen zur Vergrößerung des Penis

Lange Zeit dienten Pumpen praktisch nur einem Zweck: Hilfestellung beim Erreichen der Erektion. Jetzt aber wird immer mehr Wert darauf gelegt, gleichzeitig auch eine Vergrößerung des Penis herbeizuführen.  

Und einige dieser Geräte, wie etwa Bathmate, sind hierzu nach Angaben der Hersteller tatsächlich in der Lage. Die sich auf das Gewebe auswirkende Kraft der Pumpe ist so intensiv, dass sie die Zellen zur Vermehrung aktiviert, ohne hierbei die Struktur des Penis anzugreifen.

Mit welchen Effekten kann man rechen?

Das hängt von der Art des Geräts ab. Die besten Pumpen, wie z.B. Bathmate oder Penimaster schaffen es, den Penis um einige Zentimeter zu verlängern. Sie sind sehr viel bequemer und müssen auch nicht so lange verwendet werden.

Bisher nämlich wiesen Pumpen eine viel geringere Kraft auf, weswegen sie z.T. mehr als 10 Minuten eingesetzt werden mussten. Jetzt aber spielt sich das alles sehr viel schneller ab, dafür aber intensiver. Das gesamte „Verfahren“ wird somit bequemer.

Die besten Pumpen verbinden zwei Elemente: die vergrößernde und die aktivierende Wirkung. Sie beeinflussen die Libido positiv, beschleunigen das Erreichen einer vollen Erektion und tragen zur Vergrößerung des Gewebes bei.

Wie werden Penis-Pumpen verwendet?

Pumpen sind keine allzu komplizierten Geräte, dennoch sollte man einige Grundsätze beachten.

  • 1
    Das Wichtigste ist hierbei natürlich, die Gebrauchsanleitung durchzulesen und sich an die dortigen Vorgaben zu halten.
  • 2
    Die zweite Sache: Wenn wir schon ein solches Gerät kaufen möchten, dann hat es keinen Sinn, zu sparen. Allein schon zur eigenen Sicherheit sollten wir dann in ein attestiertes, mit Garantie versehenes Gerät guter Qualität investieren.

Weitere Nutzungshinweise !!

 Vor der Verwendung von Bathmate muss der Penis gründlich gewaschen und mit einem warmen Umschlag aufgewärmt werden. 


Dann muss die Haut des Penis mithilfe spezieller Präparate entsprechend befeuchtet werden. Das Glied muss voll in dem Kolben untergebracht werden, so, dass die Haut an keiner Stelle Falten aufweist

Und dann ...

Wenn nun alles vorbereitet ist, muss man nur noch den Schaft kräftig bewegen, damit ein Vakuum entsteht. Der Druck darf allerdings nicht zu stark sein, denn dann kann es zu einem Durchblutungsstillstand kommen, und das ist nicht eben ungefährlich. Nach einigen  Minuten wird die Pumpe wieder abgenommen – das Glied jetzt leicht massieren, um die Blutzirkulation zu verbessern.

Denken Sie daran: Jedes Gerät ist anders !!

Natürlich weist jedes Gerät seine eigene Spezifik auf, deswegen ist es stets wichtig, so vorzugehen, wie es die Anleitung des Herstellers vorgibt. Ganz sicher hat es keinen Sinn, bei der Verwendung zu übertreiben, denn eine zu große Intensität führt zu keinen schnelleren Effekten und kann – ganz im Gegenteil – eher nur schaden.

Wie lange muss Bathmate angewendet werden?

Bei Vergrößerungspumpen ist die Regelmäßigkeit von großer Bedeutung, so wie dies etwa auch bei Vergrößerungsübungen der Fall ist. Ohne das Gerät können diese nicht gut gelingen und die gesamte Kur zieht sich unnötig in die Länge, vorherige Übungen bleiben ohne Effekt.  

Andererseits ist aber auch Übereifer nicht unbedingt das geeignete Mittel.

penis pumpe

Wie wird eine Pumpe dieser Art korrekt bedient ?

In der ersten Phase wird die Pumpe nicht länger als acht Minuten bei minimalem Druck eingesetzt. Mit jeder weiteren Woche wird der Druck leicht heraufgesetzt und die Übungszeit ein wenig verlängert. Nach fünf Tagen kann man zwecks Erholung des Gewebes eine zweitägige Pause einlegen. In der dritten Woche ist es bereits möglich, zwei „Trainingseinheiten“ pro Tag anzusetzen.

Unwohlsein und andere Gefühle während der Anwendung...

Bei der Anwendung des Geräts Bathmat kann sich ein gewisses Unwohlsein einstellen, was jedoch nichts Ungewöhnliches ist.

Nach einigen Tagen gewöhnt sich der Organismus daran, wenn jedoch die Verwendung der Pumpe eine größere Schmerzentwicklung mit sich bringt oder wenn nach Ende einer Session das Glied stärker geschwollen sein sollte und es zu keiner Erektion kommt, muss die Kur abgebrochen werden.

Sind solche Pumpen effektiv?

Wenn eine Pumpe gemäß den Empfehlungen verwendet wird und die Trainingseinheiten entsprechend lange dauern, werden sich die ersten Erfolge relativ schnell zeigen. Bereits in der ersten Woche wird die Erektion nach und nach intensiver und der Penis nimmt an Umfang zu.

 Nach zwei bis drei Wochen nimmt die Verbesserung erstaunliche Form an und man wird spüren, dass nicht nur die Größe zugenommen hat, sondern auch die Lust auf Sex.

Nachhaltige Vergrößerung oder nur zwischenzeitliche Resultate ?

Die Ergebnisse sind sehr individuell, deswegen wird sich auch nicht jeder Mann sofort klar ersichtlicher Fortschritte erfreuen können. Früher oder später treten diese dann doch auf, sind aber nicht lange anhaltender Natur.  

Generell äußern sich die Anwender positiv über diese Pumpen, sie bemerken die  recht schnellen Fortschritte und spüren die Verbesserung der Erektionsqualität. Oft aber werden neben diesen Pumpen  andere Utensilien zur Penisvergrößerung eingesetzt oder man hält sich noch an Supplemente mit gleicher Wirkung

Wie wählt man die passende Penis-Pumpe?

Leider gehören diese Geräte nicht gerade zu den billigsten. Für viele Männer ist dies ein Hindernis, und es kommt die Illusion auf, es mit preiswerteren Geräten auch schaffen zu können. Diese sind jedoch zumeist nicht so effektiv – bisweilen gar gefährlich.

Es soll vorkommen, dass sich jemand selbst so eine Pumpe anfertigt. Dies ist noch gefährlicher, weil derlei im DiY-Verfahren hergestellten Geräte kaum den Sicherheitsvorschriften entsprechen.

Hinzu kommt der Aspekt, dass es keine Garantie für nachhaltige Effekte gibt. Wie wir bereits erwähnt haben, können wir ein solches Gerät als Sexspielzeug verwenden, wer aber einen längeren und umfangreicheren Penis zum Ziel hat, der sollte eine andere Methode wählen.

Was kann ein Gerät guter Qualität vorweisen?

Generell zeichnen eine gute Pumpe folgende Aspekte aus:

  • Sie besitzt ein Manometer.
  • check
    Sie ist aus hochwertigem Kunststoff angefertigt.
  • check
    Sie hat eine ergonomische Form und einen einfachen, aber sehr effektiven Mechanismus.
  • check
      Anwender wissen Wasserpumpen sehr zu schätzen, denn diese sind viel anwendungsfreundlicher, sie mindern das Gefühl des Unwohlseins, sind effektiver und weniger riskant.
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments
Don`t copy text!