• Home

Tabletten zur Penisvergrößerung – Die am besten bewerteten und am häufigsten gekauften

Tabletten zur Penisvergrößerung  

Wussten Sie, dass fast 30 % aller Männer mit der Größe ihres Penis nicht zufrieden sind?

Tabletten gelten als eine der besten Methoden zur Vergrößerung des Penis. Wie aber soll man ein konkretes Präparat auswählen, das BESTE, und das, ohne Zeit und Geld unnötig zu investieren?

Hilfreich für Sie könnte hier ein speziell für Ihre Zwecke erstelltes Ranking der effektivsten Tabletten zur Penisvergrößerung sein.


Wie wurde dieses Ranking erstellt?

Diese Liste der effektivsten Präparate zur Penisvergrößerung entstand auf der Grundlage

  • der Bewertung von Anwendern,  
  • check
    der Dauer der Kur,
  • check
    der Wirkung des Präparats,
  • check
    der Auswirkungen auf die Erektion,
  • check
    sowieder Anwendungssicherheit.  
ranking

Die besten Supplemente erfüllen alle oben genannten Kriterien vollauf. Dadurch können Sie Ihren Penis in nur kurzer Zeit vergrößern, wobei die Effekte auch nachhaltig sind.  

Diese ergänzende Maßnahme hat keinerlei Auswirkungen auf Ihre Gesundheit und bringt dafür auch noch Ihr Sexleben auf Vordermann.

 Diese Vorteile werden von den Anwendern bestätigt. Nachfolgend können Sie die Liste der am besten bewerteten Tabletten einsehen.

1

Member XXL

Member XXL ist unangefochten der Spitzenreiter in dieser Tabelle – unsere Nummer Eins!


Es sind Tabletten mit einer sehr hohen Effizienz und garantieren – als einzige von sehr vielen auf diesem Markt – eine Verlängerung des Penis um mehrere Zentimeter. 

Und all dies ohne invasive Eingriffe oder gesundheitsgefährdende Kuren.


Member XXL wirkt bereits nach den ersten Tagen der Anwendung, und die erzielten Ergebnisse haben eine nachhaltige Wirkung. Member XXL führt zu keiner Abhängigkeit, ruft keine Nebenwirkungen hervor und kann mehrere Monate lang problemlos eingenommen werden.

MEMBER XXL

2

Titan Gel

Titan Gel ist eine etwas andere Form der Behandlung – nämlich ein Vergrößerungsgel.  Verwendet wird es wie ein gewöhnliches Kosmetikum, das man  direkt auf die Haut des Penis aufträgt.


 Es gilt als sehr effektiv, wenn auch die Anwendung selbst etwas umständlicher als bei Tabletten ist.

Titan Gel

3

Xtrasize

Xtrasize ist ein Präparat, das sich – folgt man den Meinungen der meisten Internauten – einer schnell einsetzenden Wirkung rühmen kann. Es setzt direkt bei den Ursachen des Problems an, wodurch man mit nachhaltigen Effekten rechnen kann.  


Die Inhaltsstoffe von Xtrasize regen die Durchblutung an, wodurch den Schwellkörpern des Penis mehr Blut zugeführt wird. Somit lässt sich nicht nur der Penis selbst vergrößern, auch die Erektion wird intensiver.

Mit Xtrasize ist es möglich, den Penis um mehrere Zentimeter zu vergrößern.

xtrasize

4

Penirium

Penirium ist eine moderne Kur zur Vergrößerung des Penis. Aus den auf der Seite des Herstellers verfügbaren Informationen geht hervor, dass Penirium unbedenklich und einfach in der Anwendung ist.


 Da auch die Meinungen der Anwender, die wir auf verschiedenen Foren finden konnten, positiv sind, haben wir dieses Präparat auf Platz 4 in unserem unabhängigen Ranking zur Penisvergrößerung gesetzt.


Die Kur dauert einige Monate. Nach deren Abschluss bleibt die neue Länge des Penis für sehr lange Zeit bestehen.

penirium

Kann man das Glied vergrößern?

Obwohl ein zu kleiner Penis oft der Grund für Komplexe ist, wollen viele Männer nicht so ganz an die Wirksamkeit von Präparaten zur Penisvergrößerung glauben.

Diese Voreingenommenheit ist sicher nicht unbegründet, denn auf dem Markt gibt es eine ganze Reihe von Produkten, deren Anwendung letztlich zu gar nichts führt.  

Die im obigen Ranking genannten Präparate sind anderer Art. Die Zusammensetzung wurde so ausgewählt, dass sich diese direkt auf die Zellen des Penis auswirken, wodurch dann eben auch eine Vergrößerung herbeigeführt wird.  

Natürlich fallen die Ergebnisse stets etwas unterschiedlich aus, denn jeder Organismus reagiert bei einer Supplementierung ein wenig anders.

Bisweilen ist es auch notwendig, zusätzliche Schritte zu ergreifen, um das Sexleben in Schwung zu bringen, beispielsweise in Form von Tabletten.

 Darüber hinaus sind sie einfach in der Anwendung: Es genügt ein oder zwei Mal am Tag die vorgeschriebene Dosis einzunehmen und… fertig!

Welche Mittel sind die besten und worauf muss man achten ?

Wenn Sie ein Produkt zur Penisvergrößerung wählen, müssen Sie auf etwas mehr als nur den Preis achten.

Niedrige Kosten gehen häufig mit einem Mangel an Qualität einher, so dass diese Behandlung den Geldbeutel zwar nicht überstrapaziert, aber auch keine Verbesserung bringt.

 Gefährlicher sind allerdings Mittel mit sehr starker und schneller Wirkung, denn in ihrer Zusammensetzung befinden sich mit ziemlicher Sicherheit gesundheitsgefährdende Komponenten.

Das Ergebnis einer solchen Behandlung ist nicht selten die körperliche Abhängigkeit von den Stützsubstanzen, was es natürlich sehr schwierig macht, eine Erektion auf natürlichem Wege zu bekommen.

Das Beste ist das, was die Natur dem Menschen anbietet

Als die besten gelten Präparate mit einer natürlichen Zusammensetzung. Mit in Untersuchungen verifizierten Kräutern und Pflanzen, die schon seit Jahrhunderten für „männliche” Probleme zur Anwendung kommen.

Dies ist die sicherste und gleichzeitig effektivste Methode. Solche Supplemente verfügen auch über belebende Substanzen, zum Beispiel wichtige Elemente, die sich auf die sexuelle Leistungsfähigkeit auswirken.

Eine natürliche Zusammensetzung weisen auch einige Cremes und Gels zur Penisvergrößerung auf. Diese können Sie verwenden, wenn die Produkte für den legalen Verkauf zugelassen sind und eine hohe Anerkennung unter den Benutzern genießen.

Bei Gel besteht ein höheres Risiko für allergische Reaktionen, daher sollte die Zusammensetzung des Präparats vor dem Kauf sorgfältig überprüft werden.

Andere Verfahren zur Vergrößerung des Penis

Was hier nun Extender angeht, so sind diese sicher nicht so empfehlenswert wir Tabletten, haben aber auch ihre Befürworter. Viele Männer jedoch schreckt eine Tatsache ab, von der nicht oft gesprochen wird, nämlich, dass man diese Extender mindestens 10 Stunden am Tag tragen muss.

 Der Nachteil dieses Verfahrens ist der große Zeitaufwand. Diese „Kur” dauert recht lange und muss täglich durchgeführt werden, so wie etwa bestimmte Übungen, die ich in einem Artikel ausführlich beschrieben habe. 

Einige Vorrichtungen dieser Art müssen täglich über Stunden getragen werden. Auch steigt hier das Risiko, bei unsachgemäßer Handhabung die Penishaut zu verletzen, was meist sehr unangenehme Folgen nach sich zieht.

Don`t copy text!